Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto

REPHALGIN N Tabletten 50 St

REPHALGIN N Tabletten 50 St von REPHALGIN
Hersteller: REPHALGIN
Bester Preis:
6,64 €
PZN: 04655749
Versand: 3,50 €
gefunden bei Besamex
Zum günstigsten Anbieter

Produktbeschreibung

Das Komplex-Homöopathikum zur wirksamen Regulation gegen Migräne und Kopfschmerzen! nutzt den ganzheitlichen Ansatz der homöopathischen Behandlung normalisiert den gestörten Gefäßtonus im Kopfbereich führt zu einer allmählichen Linderung der Beschwerden und in vielen Fällen zu einer dauerhaften Schmerzfreiheit

Dieses Medikament bei anderen Anbietern

Rephalgin N 50 Tabletten von REPHA GmbH Biologische Arzn
Rephalgin N 50 Tabletten
6,99 €
PZN: 04655749 Rephalgin N 50 Tabletten Rephalgin N Tabletten Die Anwendungsgebiete leiten sich von den...
PZN: 04655749 Rephalgin N 50 Tabletten Rephalgin N Tabletten Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je eine Tablette im Mund zergehen lassen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Zum Zergehenlassen im Mund. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Zusammensetzung: Die arzneilich wirksamen Bestandteile einer Tablette sind: Iris versicolor Trit. D4 50 mg, Gelsemium Trit. D4 50 mg, Sanguinaria Trit. D6 30 mg, Spigelia Trit. D4 50 mg. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose, Magnesiumstearat (pflanzlich), Maisstärke. Hinweise: Rephalgin® N enthält Lactose: Bitte nehmen Sie Rephalgin® N daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Quelle: Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: Volksversand Versandapotheke 
Zum Anbieter
Rephalgin N Tabletten von Rephalgin
Rephalgin N Tabletten
7,09 €
Leiden Sie immer wieder unter Kopfschmerzen? Setzen Sie auf eine natürliche, nebenwirkungsarme Behandlung?...
Leiden Sie immer wieder unter Kopfschmerzen? Setzen Sie auf eine natürliche, nebenwirkungsarme Behandlung? Dann greifen Sie zu REPHALGIN® N. Mit REPHALGIN® N wird der Schmerz nicht einfach blockiert, sondern REPHALGIN® N setzt auf langfristige Veränderung und der gestörte Gefäßspannungszustand im Kopfbereich wird normalisiert. Mit REPHALGIN® N kann es zu einer allmählichen und anhaltenden Besserung der Beschwerden kommen und in vielen Fällen zur dauerhaften Schmerzfreiheit führen. REPHALGIN® N behält auch bei langfristiger Einnahme seine Wirksamkeit. Anwendungsgebiete REPHALGIN® N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: APONEO
Zum Anbieter
Rephalgin® N von REPHALGIN®
Rephalgin® N
7,19 €
Rephalgin® N - das Komplex-Homöopathikum zur wirksamen Regulation gegen Migräne und Kopfschmerzen nutzt...
Rephalgin® N - das Komplex-Homöopathikum zur wirksamen Regulation gegen Migräne und Kopfschmerzen nutzt den ganzheitlichen Ansatz der homöopathischen Behandlung normalisiert den gestörten Gefäßtonus im Kopfbereich führt zu einer allmählichen Linderung der Beschwerden und in vielen Fällen zu einer dauerhaften Schmerzfreiheit Natürlich, wirksam und sicher! Die Inhaltsstoffe und ihre Wirkung Über 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Migräne. Die attackenartig auftretenden heftigen Kopfschmerzen werden von Übelkeit, Erbrechen, Lichtscheu und Lärmempfindlichkeit begleitet. Sie quälen die Betroffenen oft über viele Jahre. Es gibt sehr viele verschiedene Faktoren, die Migräne und/oder einen Migräneanfall herbeiführen können. Dabei spielen sowohl eine erbliche Veranlagung, als auch die individuelle Reiz- und Reaktionsbereitschaft und verschiedene Auslöser eine Rolle. Als häufigste Faktoren für das Auslösen eines Migräneanfalls werden Alkohol und Nahrungsmittel, Hormone, Medikamente, Stress und Schlaf genannt. Bei der Entstehung der Migräne werden verschiedene Hypothesen diskutiert. Häufig kann aber eine einzelne Hypothese nicht alle Erscheinungen der Migräne erklären. Die vermuteten Ursachen erklären häufig nur teilweise die unterschiedlichen Erscheinungsformen und Ausprägungen der Migräne. Dennoch ist heute schon vieles über die Entstehungsmechanismen der Migräne bekannt, was auch zu neuen Ansätzen in der Behandlung geführt hat. Als wichtigste Entstehungsfaktoren der Migräne werden erbliche Veranlagung, Reizempfindlichkeit, Durchblutungsstörungen im Gehirn, neurogene Entzündungen und biochemische Veränderungen diskutiert. Diese Punkte sollte man in einem gezielten Behandlungsplan nicht außer acht lassen, will man das Leiden an der Wurzel angreifen. Hier wird die Behandlung ganz individuell, indem sie über eine allmähliche Umstimmung die Ausgangslage verbessert und so Fehlfunktionen dämpft. Dieser Vorgang aber braucht Zeit und erfordert u.U. monatelange Zufuhr von geeigneten Mitteln. Um so nachhaltiger wird dann aber der Erfolg sein. Menschen, die an Migräne und habituellem Kopfschmerz leiden, sind vorwiegend asthenische Typen, sensible Charaktere mit neurotischen und sympathikotonen Stigmen. Rephalgin® N ist ein homoöpathisches Kombinationspräparat mit mehrfachen Angriffspunkten. Einmal normalisiert es den gestörten Gefäß-Nerven-Tonus im Kopfbereich, zum anderen verbessert es die Migräne-Konstitution.
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: Shop-Apotheke
Zum Anbieter
Rephalgin N Tabletten, 50 St von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Rephalgin N Tabletten, 50 St
7,20 €
Neben den tonischen Schwankungen im neuro-vaskulären System liegen dem Kopfschmerz und der Migräne als...
Neben den tonischen Schwankungen im neuro-vaskulären System liegen dem Kopfschmerz und der Migräne als wichtiges Fundament auch bestimmte konstitutionelle und erblich-dispositionelle Faktoren zugrunde; zwei Momente, auf denen oftmals erst ein Krankheitsbild zur vollen Ausprägung gelangt. Darum sollte man in einem gezielten Behandlungsplan diese beiden Gegebenheiten nicht außer acht lassen, will man das Leiden an der Wurzel angreifen. Hier wird die Behandlung ganz individuell, indem sie über eine allmähliche Umstimmung die Ausgangs-lage verbessert und so Fehlfunktionen dämpft. Dieser Vorgang aber braucht Zeit und erfordert u.U. monatelange Zufuhr von geeigneten Mitteln. Um so nachhaltiger wird dann aber der Erfolg sein. Menschen, die an Migräne und habituellem Kopfschmerz leiden, sind vorwiegend asthenische Typen, sensible Charaktere mit neurotischen und sympathikotonen Stigmen. Rephalgin N ist ein homoöpathisches Kombinationspräparat mit mehrfachen Angriffspunkten. Einmal normalisiert es den gestörten Gefäß-Nerven-Tonus im Kopfbereich, zum anderen verbessert es die Migräne-Konstitution.
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: apo-rot
Zum Anbieter
Rephalgin N Tabletten von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Rephalgin N Tabletten
7,76 €
Das Komplex-Homöopathikum zur wirksamen Regulation gegen Migräne und Kopfschmerzen REPHALGIN® N ist ein...
Das Komplex-Homöopathikum zur wirksamen Regulation gegen Migräne und Kopfschmerzen REPHALGIN® N ist ein homoöpathisches Kombinationspräparat mit mehrfachen Angriffspunkten. Einmal normalisiert es den gestörten Gefäß-Nerven-Tonus im Kopfbereich, zum anderen verbessert es die Migräne-Konstitution. nutzt den ganzheitlichen Ansatz der homöopathischen Behandlung normalisiert den gestörten Gefäßtonus im Kopfbereich führt zu einer allmählichen Linderung der Beschwerden und in vielen Fällen zu einer dauerhaften Schmerzfreiheit enthält Lactose Pflichtangaben:Zusammensetzung:1 Tablette enthält: Iris versicolor Trit. D4 50 mg, Gelsemium Trit. D4 50 mg, Sanguinaria Trit. D6 30 mg, Spigelia Trit D4 50 mg. Anwendungsgebiete:Migräne, vasomotorischer Kopfschmerz, Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: Eurapon.de
Zum Anbieter
Rephalgin N Tabletten 50 St von Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Rephalgin N Tabletten 50 St
7,76 €
Rephalgin N Tabletten - rezeptfrei - Homöopathika von Repha GmbH Biologische Arzneimittel - Tabletten...
Rephalgin N Tabletten - rezeptfrei - Homöopathika von Repha GmbH Biologische Arzneimittel - Tabletten - 50 St
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: DocMorris
Zum Anbieter
REPHALGIN N Tabletten 50 Stück von Repha GmbH Biologische Arzneimittel
REPHALGIN N Tabletten 50 Stück
7,89 €
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Homöopathisches Migräne- und Kopfschmerztherapeutikum...
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Homöopathisches Migräne- und Kopfschmerztherapeutikum Neben den tonischen Schwankungen im neuro-vaskulären System liegen dem Kopfschmerz und der Migräne als wichtiges Fundament auch bestimmte konstitutionelle und erblich-dispotionelle Faktoren zugrunde. Darum sollte man in einem gezielten Behandlungsplan diese beiden Gegebenheiten nicht außer Acht lassen, will man das Leiden an der Wurzel angreifen. Hier wird die Behandlung ganz individuell, indem sie über eine allmähliche Umstimmung die Ausgangslage verbessert und so Fehlfunktionen dämpft. Dieser Vorgang aber braucht Zeit und erfordert unter Umständen monatelange Zufuhr von geeigneten Mitteln. Umso nachhaltiger wir dann aber der Erfolg sein. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Stoff- und Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: medpex
Zum Anbieter
REPHALGIN N Tabletten 50 St Tabletten von Repha GmbH Biologische Arzneimittel
REPHALGIN N Tabletten 50 St Tabletten
9,69 €
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteAnzuwenden bei Migräne, vasomotorischeren Kopfschmerzen, Trigeminusneuralgie,...
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteAnzuwenden bei Migräne, vasomotorischeren Kopfschmerzen, Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie.WirkstoffeIris versicolor, Gelsemium sempervirens, Sanguinaria canadensis, Spigelia anthelmiaWeitere PflichtinformationenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung AnwendungshinweiseBei Migräne im schmerzfreien Intervall früh und abends 1 Tablette, im Anfall oder bei drohenden Anzeichen 1/4 - 1/2 stündlich 1 Tablette. Bei vasomotorischen Kopfschmerzen und Neuralgien im Kopfbereich 2-3 mal täglich eine Tablette, ggf. Dosierung wie bei Migräne. Tabletten im Mund zergehen lassen. Inhaltsstoffe WirkstoffeIris versicolor 50 MGGelsemium sempervirens 50 MGSanguinaria canadensis 30 MGSpigelia anthelmia 50 MGInhaltsstoffe1 Tablette enthält: Iris versicolor Trit. D4 50 mg, Gelsemium Trit. D4 50 mg, Sanguinaria Trit. D6 30 mg, Spigelia Trit D4 50 mg Hinweise HinweiseEnthält Lactose.
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: Zur Rose Versandapotheke
Zum Anbieter
REPHALGIN N Tabletten von Repha GmbH Biologische Arzneimittel
REPHALGIN N Tabletten
9,70 €
Anwendung & Indikation Stoff- und Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen. Anwendungsgebiete:...
Anwendung & Indikation Stoff- und Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Schmerzen. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen.
Zum Anbieter
PZN: 04655749
Apotheke: Aliva Apotheke
Zum Anbieter