Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto

Perenterol junior 250 mg Pulver Beutel, 10 St

Perenterol junior 250 mg Pulver Beutel, 10 St von MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH+Co.KG
Bester Preis:
3,46 €
PZN: 03920586
Lieferzeit: 1-3 Tage
Versand: Details
gefunden bei apo-rot
Zum günstigsten Anbieter

Produktbeschreibung

Perenterol® Junior 250 mg Pulver mit Arznei-Hefe gegen Durchfall Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren Stark gegen Durchfall gut für den Darm; geeignet bei akutem Durchfall, Reisedurchfall und Antibiotika-Durchfall Der natürliche Wirkstoff Saccharomyces boulardii (Arznei-Hefe) bindet die Erreger und scheidet sie aus Kindgerechter Geschmack und praktische Pulverform zum Einrühren in Getränke oder Speisen Stark gegen Durchfall gut für den Darm Perenterol® Junior 250 mg hat sich bei Durchfall bewährt. Der natürliche Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) ist gut verträglich und hilft effektiv gegen Durchfall, ohne die natürliche Darmtätigkeit zu beeinträchtigen. Er bindet die Durchfallerreger und scheidet sie aus. Auch die Regeneration der Darmflora wird unterstützt und der weitere Flüssigkeitsverlust unterbunden. Das besondere Plus für Kinder ist die praktische Pulverform und der leckere Geschmack.

Dieses Medikament bei anderen Anbietern

PERENTEROL Junior 250 mg Pulver Btl. 10 St von MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&
PERENTEROL Junior 250 mg Pulver Btl. 10 St
3,55 €
PZN: 03920586 PERENTEROL Junior 250 mg Pulver Btl. 10 St Die Vitaapotheke ist die Versandapotheke der...
PZN: 03920586 PERENTEROL Junior 250 mg Pulver Btl. 10 St Die Vitaapotheke ist die Versandapotheke der Vita Apotheke in Osnabrück. Als eine der größten Versandapotheken und Internetapotheken Deutschlands bieten wir unseren Kunden mit dem Online-Shop Service und Sicherheit zu günstigen Preisen.
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: Vitaapotheke
Zum Anbieter
Perenterol Junior 250mg
Perenterol Junior 250mg
3,69 €
Anwendung & Indikation Durchfälle, vor allem, wenn sie akut sind Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen...
Anwendung & Indikation Durchfälle, vor allem, wenn sie akut sind Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen Durchfälle unter Sondenernährung Akne, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Durchfälle, die mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: SANICARE
Zum Anbieter
Perenterol Junior 250 mg Pulver Btl.
Perenterol Junior 250 mg Pulver Btl.
3,99 €
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Darreichungsform: Pulver
Apotheke: DocMorris
Zum Anbieter
Perenterol junior 250 mg Pulver 10 Beutel von MEDICE Arzneimittel Pütter
Perenterol junior 250 mg Pulver 10 Beutel
3,99 €
PZN: 03920586 Perenterol junior 250 mg Pulver 10 Beutel Perenterol® Junior 250 mg Pulver Stark gegen...
PZN: 03920586 Perenterol junior 250 mg Pulver 10 Beutel Perenterol® Junior 250 mg Pulver Stark gegen Durchfall - gut für den Darm Perenterol® Junior 250 mg hat sich bei Durchfall bewährt. Der natürliche Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) ist gut verträglich und hilft effektiv gegen Durchfall, ohne die natürliche Darmtätigkeit zu beeinträchtigen. Er bindet die Durchfallerreger und scheidet sie aus. Auch die Regeneration der Darmflora wird unterstützt und der weitere Flüssigkeitsverlust unterbunden. Das besondere Plus für Kinder ist die praktische Pulverform und der leckere Geschmack. Das Pulver wird einfach in zimmerwarme Speisen oder Getränke eingerührt - fertig! Nicht zuletzt überzeugt Perenterol® Junior 250 mg durch seine gute Verträglichkeit. Perenterol® ist in der Dosierung 250 mg auch als Kapseln erhältlich. Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii: Natürlich wirksam Perenterol® Junior 250 mg Pulver enthält eine spezielle Arznei-Hefe: Saccharomyces boulardii. Dabei handelt es sich um einen eigens für medizinische Zwecke eingesetzten Wirkstoff, der sich durch ein breites Wirkspektrum und gute Verträglichkeit auszeichnet. Besonders hervorzuheben: S. boulardii beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung, sie legt den Darm also nicht \´´lahm\´´´´. Ein deutlicher Vorteil gegenüber einigen Durchfallmitteln. Gerade auch für Kinder! So umfassend wirkt S. boulardii bei Durchfall: - Bindet Durchfall-Erreger und hilft, die Erreger aus dem Körper auszuscheiden - Neutralisiert bakterielle Giftstoffe - Verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust - Unterstützt die Regeneration des Darms - Wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems) - Stabilisiert die Darmflora Die Wirksamkeit der Arznei-Hefe ist durch zahlreiche klinische Studien belegt (Shan, L.S. et al., Benef Microbes. 2013 4: 329-34/ Höchter, W. et al., Münch med. Wochenschr 1990, 132: 188-92/ Kollaritsch, H. H. et al., Münch med Wochenschr. 1988, 38: 671-4.). Anwendung von Perenterol® Junior 250 mg Pulver Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis: Für Säuglinge und Kleinkinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre: - Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol®® Junior. Die Behandlung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. - Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Kinder ab 2 Jahre bis einschließlich 11 Jahre: - Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. - Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene: - Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. - Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die weder zu heiß (nicht über 50° C) noch eisgekühlt sein sollten.´´
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: Volksversand Versandapotheke 
Zum Anbieter
Perenterol® Junior 250 mg Pulver von Perenterol®
Perenterol® Junior 250 mg Pulver
4,00 €
WAS IST Perenterol Junior 250 mg Pulver UND Wofür Wird ES Angewendet? Perenterol Junior 250 mg Pulver...
WAS IST Perenterol Junior 250 mg Pulver UND Wofür Wird ES Angewendet? Perenterol Junior 250 mg Pulver ist ein Arzneimittel mit Trockenhefe bei Durchfall und Akne. Perenterol Junior 250 mg Pulver wird angewendet zur: Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen. Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung. begleitenden Behandlung bei länger bestehenden Formen der Akne. WIE IST Perenterol Junior 250 mg Pulver Einzunehmen? Nehmen Sie Perenterol Junior 250 mg Pulver immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Teilen Sie den Doppelbeutel an der Perforationslinie in zwei einzelne Beutel. Die nachfolgenden Dosierungsvorschriften gelten für die einzelnen Beutel. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene: zur Behandlung von akuten Durchfällen 1 bis 2mal täglich 1 Beutel (entsprechend 250 mg bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise, 1 bis 2mal täglich 1 Beutel (entsprechend 250 mg bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Beuteln in 1,5 Liter Nährlösung (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). bei Akne 3mal täglich 1 Beutel (entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich). Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die nicht zu heiß (nicht über 50 °C) oder eisgekühlt sein sollten.
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: Shop-Apotheke
Zum Anbieter
PERENTEROL Junior 250 mg Pulver Btl. 10 St Pulver von Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
PERENTEROL Junior 250 mg Pulver Btl. 10 St Pulver
4,29 €
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteZur symptomatischen Behandlung akuter Diarrhöen, auch bei Reisediarrhö...
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteZur symptomatischen Behandlung akuter Diarrhöen, auch bei Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Zur Anwendung bei Durchfall bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Monaten. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.WirkstoffeSaccharomyces boulardiiWarnhinweiseWas sollten Sie beachten?Vorsicht bei Allergie gegen Hefe!Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.Weitere PflichtinformationenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Anwendungsempfehlung DosierungBei akutem Durchfalll:EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt1 Beutel1-2 Beutel pro TagKinder ab 2 Jahren und Erwachsenevor der MahlzeitZur Vorbeugung von Reisedurchfall:EinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt1 Beutel1-2 Beutel pro TagJugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenevor der MahlzeitZur Vorbeugung von Reisedurchfall wird das Arzneimittel beginnend 5 Tage vor Abreise, bis zum Ende des Urlaubs eingenommen.Achten Sie auf einen ausreichenden Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten), vor allem bei Kindern.AnwendungshinweiseFalls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis: Für Säuglinge und Kleinkinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol®® Junior. Die Behandlung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Kinder ab 2 Jahre bis einschließlich 11 Jahre: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: Die Anwendung ist nicht vorgesehen. Für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene: Bei akuten Durchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Zur Vorbeugung von Reisedurchfällen: 1- bis 2-mal täglich 1 Beutel Perenterol® Junior. Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii: Natürlich wirksam Der einzigartige Wirkstoff in Perenterol® ist die spezielle Arznei-Hefe Saccharomyces boulardii. Dieser Naturarzneistoff überzeugt vor allem durch sein breites Wirkspektrum und die gute Verträglichkeit. Besonders hervorzuheben: S. boulardii beeinträchtigt nicht die natürliche Darmbewegung, sie legt den Darm also nicht „lahm“. Ein deutliches Plus gegenüber einigen Durchfallmitteln. So umfassend wirkt S. boulardii bei Durchfall: Bindet Durchfall-Erreger und hilft, diese aus dem Körper auszuscheiden Neutralisiert bakterielle Giftstoffe Verhindert übermäßigen Flüssigkeitsverlust Unterstützt die Regeneration des Darms Wirkt entzündungshemmend und immunstimulierend (Stimulation des darmeigenen Immunsystems) Stabilisiert die Darmflora Inhaltsstoffe Wirkstoffe1 Beutel enth.: Saccharomyces boulardii 4500000000 KeimeSaccharomyces boulardii, Trockenhefe 250 mgInhaltsstoffeLactose-Monohydrat, Fructose (Ph.Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid, Tutti-Frutti-Aroma, Pulver, künstlich. Hinweise HinweiseEnthält Lactose und Fructose.GegenanzeigenWas spricht gegen eine Anwendung?Immer:Überempfindlichkeit gegen die InhaltsstoffePatienten mit liegendem ZentralvenenkatheterUnter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:Abwehrschwäche, z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte KortisonbehandlungWelche Altersgruppe ist zu beachten?Säuglinge unter 6 Monaten: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor.Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.NebenwirkungenWelche unerwünschten Wirkungen können auftreten?BlähungenBemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: Zur Rose Versandapotheke
Zum Anbieter
Perenterol Junior 250mg Pulver 10 Stück von Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Perenterol Junior 250mg Pulver 10 Stück
4,29 €
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Trockenhefe bei Durchfall Perenterol Junior ist...
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Trockenhefe bei Durchfall Perenterol Junior ist ein Pulver mit dem Wirkstoff Hefe. Es ist wirksam ohne dabei eine natürliche Bewegung des Darms zu beeinflussen. Die Arznei-Hefe bindet pathogene Keime und sorgt für Unterstützung bei der Regeneration der Darmflora. S.boulardii ist in Perenterol Junior in lyophilisierter Art enthalten, was dazu führt, dass die Hefezellen sehr leistungsstark sind. Sie sind zudem nicht empfindlich gegen Wärme und können ungekühlt gelagert werden. Das Pulver mit dem leckeren Geschmack unterstützt den Körper zudem dabei, sich vor extremem Verlust von Flüssigkeit zu schützen. Anwendung: Für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene. Bei akutem Durchfall sollte 1-2x täglich ein Beutel verzehrt werden. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall 1-2x täglich einen Beutel verzehren. Damit 5 Tage vor der Abreise beginnen. Anwendungsgebiete: - Durchfälle, vor allem, wenn sie akut sind - Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen - Durchfälle unter Sondenernährung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Durchfälle, die mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: medpex
Zum Anbieter
Perenterol Junior 250mg von MEDICE Arzneimittel Pütter Gmb
Perenterol Junior 250mg
4,95 €
Anwendungsgebiet von Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk)Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße:...
Anwendungsgebiet von Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk)Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk) können zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfallerkrankungen sowie zur Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen und von unter Sondenernährung auftretenden Durchfällen angewendet werden. Eine begleitende Behandlung von chronischen Verlaufsformen der Akne ist mit Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk) ebenfalls möglich.Wirkungsweise von Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk)Saccharomaces boulardii, das wirksame Prinzip der Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk), ist ein lebender Organismus. Die Hefe ist in der Lage, krankmachende Keime im Darm zu binden und deren Wachstum zu hemmen sowie die durchfallerzeugende Wirkung toxischer bakterieller Stoffwechselprodukte einzudämmen. Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk) erhöhen auch die Aktivität darmmembranständiger Enzyme und üben so allgemein einen günstigen Einfluss auf die Prognose von Durchfallerkrankungen aus.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk) (0,765 mg Pulver) enthältals wirksamen Bestandteil:250 mg Saccharomyces boulardii, Trockenhefeals sonstige Bestandteile:Fructose, Lactose-1-Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, FruchtaromaGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:Überempfindlichkeit gegen Hefe oder einen der BestandteilePatienten mit schweren Grunderkrankungen, allgemein abwehrgeschwächten PatientenPatienten mit liegendem ZentralvenenkathederPatienten mit gestörten Immunstatus (z.B. HIV-Infektionen, Chemotherapie)Säuglingen und Kindern unter 2 Jahrengleichzeitiger Einnahme Magen-Darm wirksamer AntimykotikaDie Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur nach einer sorgfältigen Risiko-Nutzen Abwägung durch einen Arzt erfolgen.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene:bei akuten Durchfällen (Diarrhoen): 1-2mal täglich 1 Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk)zur Vorbeugung von Reisediarrhoen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1-2mal täglich 1 Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk)bei sondenernährungsbedingten Diarrhoen: Geben Sie jeweils den Inhalt von 3 Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk) in 1,5 Liter Nährlösung und setzen Sie die Behandlung noch einige Tage nach Beendigung des Durchfalls fort.bei Akne: 3mal täglich 1 Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk)Der Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden. Da es sich bei Saccharomyces boulardii um einen lebenden Organismus handelt, dürfen die Getränke und Speisen nicht zu heiss (nicht über 50°C) oder eisgekühlt sein. Der Beutelinhalt darf ebenfalls nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden.EinnahmeDer Beutelinhalt sollte in reichlich Wasser oder andere Getränke eingerührt bzw. mit Speisen vermischt werden, die nicht zu heiß (nicht über 50 °C) oder eisgekühlt sein sollten.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat einnehmen, wenn Sie an schweren Grundkrankheiten insbesondere im Bereich des Magen-Darm-Traktes leiden.Saccharomyces boulardii ist ein lebender Mikroorganismus, der unter ungünstigen Bedingungen, wie sie bei abwehrgeschwächten Patienten auftreten, durch eine Wanderung aus dem Magen-Darm-Trakt in den Blutkreislauf oder durch äußere Verunreinigung von Zentralvenenkathetern generalisierte Pilzinfektionen hervorrufen kann. Es sind Einzelfälle solcher Pilzinfektionen bei Krankenhauspatienten bekannt, die einen Zentralvenenkatheter hatten, an lebensbedrohlichen Erkrankungen oder schweren Grundkrankheiten (zumeist im Bereich des Magen-Darm-Traktes) litten oder eine stark geschwächte Immunabwehr hatten.Sie sollten bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhung einhergehen, einen Arzt aufsuchen.Bei Durchfallerkrankungen müssen Sie insbesondere bei Kindern, auf den Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten) als wichtigste Behandlungsmaßnahme achten.Bei Verschlimmerung oder ausbleibender Besserung der Akne sollten Sie einen Arzt aufsuchen.Werden während oder kurz nach einer Behandlung mit dem Arzneimittel mikrobiologische Stuhluntersuchungen durchgeführt, so sollten Sie oder Ihr Arzt die Einnahme dem Untersuchungslabor mitteilen, da sonst falsch-positive Befunde erstellt werden könnten. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftAus der verbreiteten Anwendung von Hefe als Lebensmittel haben sich bisher keine Hinweise auf Risiken in der Schwangerschaft und während der Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen für Saccharomyces boulardii liegen nicht vor. Daher sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden.HinweiseBei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern, bei Blutbeimengungen im Stuhl oder bei plötzlich auftretendem Fieber sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Auch sollten Säuglinge und Kleinkinder mit Durchfällen immer einem Arzt vorgestellt werden. Achten Sie auch auf andere wichtige therapeutische Massnahmen, wie z.B. den Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten.Ähnliche Suchanfragen:akuter Durchfall, Vorbeugung Reisedurchfall, Durchfall bei Kindern, Reisedurchfall, Durchfall, Reiseapotheke, Kinderdurchfall, Antibiotikadurchfall, Probiotika, Arzneihefe, durchfall bei kindernZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Perenterol Junior 250mg (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.
Zum Anbieter
PZN: 03920586
Apotheke: Apo-Discounter
Zum Anbieter