Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto

Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel

Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel von Hexal AG
Hersteller: Hexal AG
Bester Preis:
7,89 €
PZN: 05388026
Lieferzeit: sofort lieferbar
Versand: Details
gefunden bei Volksversand Versandapotheke 
Zum günstigsten Anbieter

Produktbeschreibung

PZN: 05388026 Diclac Schmerzgel 1% 150 g Gel Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen Jeder zweite Mensch leidet unter Rückenschmerzen1. Diclac® Schmerzgel 1 % Gel wird äußerlich zur Linderung von Schmerzen und Bekämpfung der Entzündung angewendet. Das Schmerzgel wirkt gezielt an der entzündeten Stelle und eignet sich zur Behandlung von Rückenschmerzen, Sehnenscheidenentzündungen, Sportverletzungen, Prellungen oder Verschleißerscheinungen an Finger-, Schulter- und Kniegelenken. Die äußerliche Anwendung ist in vielen Fällen eine gute Alternative zu Schmerztabletten. Der Arzneistoff wird direkt an der betroffenen Stelle angewendet und kann dort seine schmerzstillende und antientzündliche Wirkung entfalten. Durch die lokale Anwendung an der betroffenen Stelle wird das Risiko von Nebenwirkungen zudem deutlich verringert. Gezielte Wirkung Diclac® Schmerzgel 1 % Gel enthält den Arzneistoff Diclofenac, der sich aufgrund seiner schmerzstillenden und antientzündlichen Eigenschaften bewährt hat und bei der Behandlung von Schmerzen des Bewegungsapparates zu den meistverwendeten Wirkstoffen in Deutschland zählt. Als Wirkstoffträger versorgen gut verträgliche Liposomen die Haut zudem mit ausreichend Feuchtigkeit und pflegendem Schutz. Diclac® Schmerzgel 1 % Gel ist frei von synthetischen Emulgatoren. Das Schmerzgel ist zur örtlichen Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 14 Jahren geeignet. Diclac® Schmerzgel 1 % Gel Stoppt den Schmerz Bekämpft die Entzündung Kühlt und pflegt die Haut Dosierung Diclac® Schmerzgel 1 % Gel ist zur äußerlichen Anwendung für Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren geeignet. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, wird das Gel 3- bis 4-mal täglich dünn auf die betroffene Körperpartie aufgetragen und leicht eingerieben. Je nach Größe der zu behandelnden Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge (entspricht 1 bis 4 g Schmerzgel) erforderlich. Nach der Behandlung gründlich die Hände waschen. Rückenschmerzen Jeder Zweite in Deutschland leidet unter Rückenschmerzen. Langes Sitzen & Fehlhaltungen im Büroalltag können zu muskulären Beschwerden führen. Neben konsequenter Bewegung & gezielten Übungen kann Diclac® Schmerzgel 1 % Gel helfen, die Schmerzen und Entzündungen im Muskelbereich zu lindern². Prellungen Im Alltag oder beim Sport kommt es häufig zu Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen. Meist sitzen die Verletzungen im tiefer liegenden Gewebe und äußern sich durch Schwellungen und Blutergüsse. Zusätzlich zur Schonung und Kühlung des Gelenks kann das schmerzlindernde Diclac® Schmerzgel 1 % Gel unterstützend verwendet werden. Sehnenscheidenentzündungen Anhaltende Dauerbelastungen oder Fehlhaltungen können eine Sehnenscheidenentzündung an der Hand oder den sogenannten \´´Tennisarm\´´´´ verursachen. Das betroffene Gelenk sollte geschont werden, zudem können die Anwendung von Kühlpads und Schmerzgel bei den beschriebenen Schmerzen helfen. Arthorse Der Verschleiß des Gelenkknorpels gehört zu den typischen Alterserscheinungen. Zur Linderung von Beschwerden in Finger- Schulter- oder Kniegelenken, kann Diclac® Schmerzgel 1 % Gel bei der Behandlung von Arthrose unterstützend eingesetzt werden 1 https://www.hexal-elements.de/serviceartikel/docs/DiclacSchmerzbroschuere.pdf S.3, abgerufen am 29.11.2018 2 https://www.hexal-elements.de/serviceartikel/docs/DiclacSchmerzbroschuere.pdf S.3, abgerufen am 29.11.2018´´

Dieses Medikament bei anderen Anbietern

Diclac Schmerzgel 1%, 150 g von Hexal AG
Diclac Schmerzgel 1%, 150 g
8,49 €
Diclac® Schmerzgel 1% Wirkstoff: Diclofenac-Na. Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen Stoppt den Schmerz...
Diclac® Schmerzgel 1% Wirkstoff: Diclofenac-Na. Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen Stoppt den Schmerz Bekämpft die Entzündung Kühlt und pflegt die Haut Indikationen: Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen,Prellungen, Zerrungen) rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutel-entzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich) degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen), rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich), degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke. Jugendliche über 14 Jahre: Zur Kurz- zeitbehandlung.
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: apo-rot
Zum Anbieter
DICLAC Schmerzgel 1% 150 g - Versandkostenfrei ab 20€ von HEXAL AG
DICLAC Schmerzgel 1% 150 g - Versandkostenfrei ab 20€
8,58 €
Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage...
Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Diclac Schmerzgel 1% 150g von Hexal Das Diclac Schmerzgel aus dem Hause Hexal lindert schnell und gezielt Schmerzen, wirkt durch seine Konsistenz kühlend, fettet nicht und zieht schnell in die Haut ein. Das schmerz- und entzündungshemmende Gel auf Diclofenacbasis eigent sich zur äußeren Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen, u. a. bei Sport- und Unfallverletzungen, insbesondere bei Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich, Sehen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen oder Muskel-, Rücken- und Gelenkschmerzen (u. a. Bandscheibenvorfälle) degenerativen Erkrankungen der oberen und unteren Gliedmaßen zur lokalen und symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen Anwendung von Diclac Schmerzgel 1% Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Das Schmerzmittel kann, soweit ärztlich nicht anders verordnet, 1 bis 4 mal täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen aufgetragen werden. Hinweise: Die Haut darf an der Stelle, an der das Schmerzgel aufgetragen werden soll nicht verletzt sein. Schwangerschaft und Stillzeit: Das Diclac Schmerzgel von Hexal sollte im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel, sowie während der Stillzeit nur mit Rücksprache des behandelnden Arztes angewendet werden. Im letzten Schwangerschaftsdrittel darf das Gel nicht angewendet werden.
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Bodfeld-Apotheke
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1 % Gel 150 g von HEXAL AG
Diclac Schmerzgel 1 % Gel 150 g
8,69 €
Diclac Schmerzgel 1 % Gel - rezeptfrei - Nichtsteroidale Antirheumatika/ Antiphlogistika von HEXAL AG...
Diclac Schmerzgel 1 % Gel - rezeptfrei - Nichtsteroidale Antirheumatika/ Antiphlogistika von HEXAL AG - Gel - 150 g
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: DocMorris
Zum Anbieter
DICLAC Schmerzgel 1% 150 g von DICLAC
DICLAC Schmerzgel 1% 150 g
8,73 €
Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen • Stoppt den Schmerz • Bekämpft die Entzündung • Kühlt und pflegt...
Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen • Stoppt den Schmerz • Bekämpft die Entzündung • Kühlt und pflegt die Haut • Mit pflegenden Liposomen
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Besamex
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1% Gel 150 Gramm von Hexal AG
Diclac Schmerzgel 1% Gel 150 Gramm
8,84 €
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Bei Rücken- und Gelenkschmerzen Diclofenac ist...
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Bei Rücken- und Gelenkschmerzen Diclofenac ist einer der wirksamsten und verträglichsten Wirkstoffe in der Behandlung von Gelenk- und Rückenschmerzen. Der Wirkstoff wird gut und schnell von der Haut aufgenommen. Diclac Schmerzgel lindert den Schmerz und hemmt Entzündungsvorgänge. Es kühlt und vermittelt dank seiner patentierten Liposomenformulierung ein angenehmes Hautgefühl. Die mikroskopisch kleinen Liposomen überwinden die natürliche Barriere der obersten Hautschicht und gelangen entlang der Zwischenzellräume in tiefere Schichten der Epidermis, wo sie ihre pflegende Wirkung entfalten. Anwendungsgebiete: - Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei: - Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile (z.B. von Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Bänder) - Arthrose, vor allem der großen Gelenke - Sport- und Unfallverletzungen, wie: - Prellungen - Verstauchungen und Zerrungen
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: medpex
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1% von Hexal AG
Diclac Schmerzgel 1%
8,89 €
Anwendung & Indikation Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei: Schwellungen...
Anwendung & Indikation Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei: Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile (z.B. von Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Bänder) Arthrose, vor allem der großen Gelenke Sport- und Unfallverletzungen, wie: Prellungen Verstauchungen und Zerrungen
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Aliva Apotheke
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1% von Hexal AG
Diclac Schmerzgel 1%
8,92 €
Anwendung & Indikation Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei: Schwellungen...
Anwendung & Indikation Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen des Bewegungsapparates, wie bei: Schwellungen und Entzündungen der gelenknahen Weichteile (z.B. von Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Bänder) Arthrose, vor allem der großen Gelenke Sport- und Unfallverletzungen, wie: Prellungen Verstauchungen und Zerrungen
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Sanicare
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1%
Diclac Schmerzgel 1%
9,85 €
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Pharmeo
Zum Anbieter
DICLAC Schmerzgel 1% 150 g Gel von Hexal AG
DICLAC Schmerzgel 1% 150 g Gel
9,89 €
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteZur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen...
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteZur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen) rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen-und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich) degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke.WirkstoffeDiclofenac-NatriumWarnhinweiseWas sollten Sie beachten?Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt.Vorsicht bei Allergie gegen Schmerzmittel!Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja.Weitere PflichtinformationenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!Hinweise:Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung DosierungEinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkteine ausreichende Menge (ca 1-4 g)3-4 mal täglichJugendliche ab 14 Jahren und Erwachseneverteilt über den TagAnwendungshinweiseZur Kurzzeitbehandlung. Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas. Wenn Sie sich nach 3-5 Tagen nichtbesser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Inhaltsstoffe Wirkstoffe1 g Gel enth.: Diclofenac natrium 10 mgDiclofenac 9,31 mgInhaltsstoffe1 g Gel enth.: Ammoniumhydroxid zur pH-Wert-EinstellungCarbomer 980DecyloleatDinatrium edetat-2-WasserOctyldodecanolLecithin (Sojabohne)Isopropanol(R,R,R)-alpha-TocopherolGeruchskorrigensWasser, gereinigtes Hinweise HinweiseNicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.GegenanzeigenWas spricht gegen eine Anwendung?Immer:Überempfindlichkeit gegen die InhaltsstoffeUnter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung (chronische Atemwegserkrankung mit einer Verengung der Atemwege)Chronische AtemwegsinfektionenAsthma bronchialeAllergischer Schnupfen, zum Beispiel HeuschnupfenNasenpolypen (Nasenschleimhautwucherungen)Welche Altersgruppe ist zu beachten?Kinder unter 14 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.NebenwirkungenWelche unerwünschten Wirkungen können auftreten?Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:JuckreizHautrötungHautausschlagBrennen auf der HautSchuppenbildung der HautBildung von Papeln und BlasenAustrocknung der HautBemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Zur Rose Versandapotheke
Zum Anbieter
Diclac® Schmerzgel von HEXAL®
Diclac® Schmerzgel
9,97 €
Diclac® Schmerzgel Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen Stoppt den Schmerz Bekämpft die Entzündung...
Diclac® Schmerzgel Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen Stoppt den Schmerz Bekämpft die Entzündung Kühlt und pflegt die Haut Mit pflegenden Liposomen Zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen,Prellungen, Zerrungen) rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutel-entzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich) degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 14 Jahre. Wirkstoff: Diclofenac-Natrium Was ist Diclac Schmerzgel und wofür wird es angewendet? Diclac Schmerzgel enthält mit Diclofenac-Natrium einen Wirkstoff aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika/Analgetika (Entzündungs- und Schmerzhemmer). Anwendungsgebiet bei Erwachsenen Diclac Schmerzgel wird angewendet zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen) rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich) degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke. Anwendungsgebiet bei Jugendlichen über 14 Jahren Zur Kurzzeitbehandlung Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas. Wenn Sie sich nach 3-5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie ist Diclac Schmerzgel anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Diclac Schmerzgel wird 3- bis 4-mal täglich auf die betroffene Körperregion aufgetragen. Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge, entsprechend 1-4 g Gel (10-40 mg Diclofenac-Natrium), erforderlich. Die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 16 g Gel, entsprechend 160 mg Diclofenac-Narium. Art der Anwendung Zur äußerlichen Anwendung. Nicht einnehmen! Diclac Schmerzgel wird auf die betroffenen Körperpartien dünn aufgetragen und leicht eingerieben. Anschließend sollten die Hände gewaschen werden, außer diese wären die zu behandelnde Stelle. Verwenden Sie Diclac Schmerzgel nur auf unverletzter Haut. Offene Wunden, Entzündungen oder Infektionen der Haut sowie Augen und Schleimhäute sollten nicht mit dem Arzneimittel in Berührung kommen. Es sollte daher insbesondere bei Kindern darauf geachtet werden, dass die Hände nicht mit den mit Diclac Schmerzgel eingeriebenen Hautpartien in Kontakt kommen. Vor Anlegen eines Verbandes sollte Diclac Schmerzgel einige Minuten auf der Haut eintrocknen. Von der Anwendung eines dicht abschließenden Verbandes wird abgeraten. Zur Unterstützung des Eindringens des Wirkstoffes ist die Anwendung von Diclac Schmerzgel mittels Iontophorese möglich; Diclac Schmerzgel ist hierbei unter der Kathode (negativ geladene Iode) aufzutragen. Dauer der Anwendung In der Regel ist in Abhängigkeit von den Symptomen und der zugrunde liegenden Erkrankung eine Anwendung über 1-2 Wochen ausreichend. Bei einer längerfristigen Anwendung sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Dieser entscheidet dann in Abhängigkeit von Indikation und Symptomen über die Anwendungsdauer. Ältere Patienten Es ist keine spezielle Dosisanpassung erforderlich. Jedoch sollten ältere Patienten bei der Anwendung auf Nebenwirkungen besonders achten und gegebenenfalls mit ihrem Arzt oder Apotheker Rücksprache halten. Eingeschränkte Nieren- oder Leberfunktion Bei Patienten mit einer Einschränkung der Nieren- oder Leberfunktion ist keine Dosisreduktion erforderlich. Kinder und Jugendliche (unter 14 Jahren) Es liegen keine ausreichenden Daten zur Wirksamkeit und Verträglichkeit bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren vor. Jugendliche (ab 14 Jahre) Bei Jugendlichen im Alter von 14 Jahren und älter wird dem Patienten/den Eltern geraten, einen Arzt aufzusuchen, falls das Arzneimittel länger als 7 Tage zur Schmerzbehandlung benötigt wird oder die Symptome sich verschlechtern. Was Diclac Schmerzgel enthält Der Wirkstoff ist: Diclofenac-Natrium 1 g Gel enthält 10 mg Diclofenac-Natrium. Die sonstigen Bestandteile sind: Ammoniak, Carbomer (980), Decyloleat, Natriumedetat (Ph.Eur.), Octyldodecanol (Ph.Eur.), (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Soja), Propan-2-ol, RRR-α-Tocopherol, Geruchsstoffe, gereinigtes Wasser.
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Shop-Apotheke
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1%
Diclac Schmerzgel 1%
11,25 €
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: APONEO
Zum Anbieter
Diclac Schmerzgel 1% von Hexal AG
Diclac Schmerzgel 1%
15,40 €
Diclac® Schmerzgel 1 % wird angewendet zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen...
Diclac® Schmerzgel 1 % wird angewendet zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen bei: Sport- und Unfallverletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen) rheumatischen Erkrankungen der Weichteile (Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen, Schleimbeutelentzündungen, Entzündungen im Muskel- und Kapselbereich) degenerativen Erkrankungen der peripheren Extremitätengelenke. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen über 14 Jahre AnwendungZur äußerlichen Anwendung. Nicht einnehmen! Diclac Schmerzgel wird auf die betroffenen Körperpartien dünn aufgetragen und leicht eingerieben. Anschließend sollten die Hände gewaschen werden, außer diese wären die zu behandelnde Stelle.Verwenden Sie Diclac Schmerzgel nur auf unverletzter Haut. Offene Wunden, Entzündungen oder Infektionen der Haut sowie Augen und Schleimhäute sollten nicht mit dem Arzneimittel in Berührung kommen. Es sollte daher insbesondere bei Kindern darauf geachtet werden, dass die Hände nicht mit den mit Diclac Schmerzgel eingeriebenen Hautpartien in Kontakt kommen. Vor Anlegen eines Verbandes sollte Diclac Schmerzgel einige Minuten auf der Haut eintrocknen. Von der Anwendung eines dicht abschließenden Verbandes wird abgeraten.Zur Unterstützung des Eindringens des Wirkstoffes ist die Anwendung von Diclac Schmerzgel mittels Iontophorese möglich; Diclac Schmerzgel ist hierbei unter der Kathode (negativ geladene Iode) aufzutragen. DosierungDiclac Schmerzgel wird 3- bis 4-mal täglich auf die betroffene Körperregion aufgetragen. Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist eine kirsch- bis walnussgroße Menge, entsprechend 1-4 g Gel (10-40 mg Diclo fenac-Natrium), erforderlich. Die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 16 g Gel, entsprechend 160 mg Diclofenac-Natrium. AnwendungsdauerIn der Regel ist in Abhängigkeit von den Symptomen und der zugrunde liegenden Erkrankung eine Anwendung über 1-2 Wochen ausreichend. Bei einer längerfristigen Anwendung sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Dieser entscheidet dann in Abhängigkeit von Indikation und Symptomen über die Anwendungsdauer. InhaltsstoffeDer Wirkstoff ist: Diclofenac-Natrium. 1 g Gel enthält 10 mg Diclofenac-Natrium.Die sonstigen Bestandteile sind: Ammoniak, Carbomer (980), Decyloleat, Natriumedetat (Ph.Eur.), Octyldodecanol (Ph.Eur.), (3-sn-Phosphatidyl) cholin (Soja), Propan-2-ol, RRR-α-Tocopherol, Geruchsstoffe, gereinigtes Wasser.
Zum Anbieter
PZN: 05388026
Apotheke: Eurapon.de
Zum Anbieter