Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto

Grippostad C 24 St Hartkapseln

Grippostad C 24 St Hartkapseln von STADA GmbH
Hersteller: STADA GmbH
Bester Preis:
5,16 €
PZN: 00571748
Versand: Details
gefunden bei Zur Rose Versandapotheke
Zum günstigsten Anbieter

Produktbeschreibung

Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteErkältung und grippaler Infekt mit gleichzeitigem Auftreten von Reizhusten, Schnupfen, und Kopf- und GliederschmerzenFieberSuchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzliche oder unklare Beschwerden auftreten.Wirkstoffe1 Kapsel enth.: Paracetamol 200 mgChlorphenamin hydrogenmaleat 2,5 mgChlorphenamin 1,76 mgAscorbinsäure 150 mgCoffein 25 mgWarnhinweiseWas sollten Sie beachten?Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemässem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Strassenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.Die gewohnheitsmässige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür.Achtung: Bei regelmässigem bzw. hohem Alkoholgenuss kann es durch eine evtl. schon bestehende Leberschädigung zu lebensbedrohlichen Zuständen kommen, wenn das Arzneimittel noch zusätzlich angewendet wird.Vorsicht bei Allergie gegen Schmerzmittel!Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.Weitere PflichtinformationenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!Warnhinweis für Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Paracetamol, Phenazon und Propyphenazon: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.Hinweise:Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung DosierungEinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt2 Kapseln3-mal täglichJugendliche ab 12 Jahren und Erwachsenemorgens, mittags, abends, unabhängig von der MahlzeitAnwendungshinweiseDie Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.Art der Anwendung?Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.Dauer der Anwendung?Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 3-4 Tage anwenden.Überdosierung?Da sich das Arzneimittel aus verschiedenen Wirkstoffen zusammensetzt, kann es zu einer Vielzahl an Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Übelkeit, Erbrechen und Schläfrigkeit. Am 2. Tag kann es zu einer fortschreitenden Leberschädigung und am 3. Tag zum Leberkoma kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.Einnahme vergessen?Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen.Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?Durch die Kombination der verschiedenen Wirkstoffe werden mehrere Effekte erreicht: Paracetamol wirkt gegen die Gliederschmerzen und senkt das Fieber. Ascorbinsäure (Vitamin C) unterstützt die körpereigene Abwehr. Chlorphenamin wirkt abschwellend auf die Nasenschleimhaut, macht aber auch müde. Coffein wirkt der unerwünschten Müdigkeit entgegen und verstärkt gleichzeitig die schmerz- und fiebersenkende Wirkung des Paracetamols. Inhaltsstoffe Wirkstoffe1 Kapsel enth.: Paracetamol 200 mgChlorphenamin hydrogenmaleat 2,5 mgChlorphenamin 1,76 mgAscorbinsäure 150 mgCoffein 25 mgInhaltsstoffe1 Kapsel enth.: GelatineGlycerol tristearatLactose-1-WasserLactose 2,374 mgChinolingelbErythrosinTitandioxid Hinweise HinweiseAufbewahrungDas Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.GegenanzeigenWas spricht gegen eine Anwendung?Immer:Überempfindlichkeit gegen die InhaltsstoffeUnter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:Geschwüre im VerdauungstraktVerengung im Verdauungstrakt, am Übergang vom Magen zum DünndarmHerzrhythmusstörungenBlasenhalsverengungEingeschränkte NierenfunktionOxalathaltige NierensteineEingeschränkte LeberfunktionGilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit)Eisen-Speichererkrankung, wie:ThalassämieHämochromatose (Eisenüberladung)Sideroachrestische AnämieEngwinkelglaukomAlkoholmissbrauchAngstzuständeSchilddrüsenüberfunktionWelche Altersgruppe ist zu beachten?Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.NebenwirkungenWelche unerwünschten Wirkungen können auftreten?MundtrockenheitÜberempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:HautrötungNesselausschlagBemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`325055,400049`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Dieses Medikament bei anderen Anbietern

Grippostad C 24 Kapseln von STADA GmbH
Grippostad C 24 Kapseln
6,74 €
PZN: 00571748 Grippostad C 24 Kapseln Grippostad C ist das meistverkaufte Mittel bei Erkältungskrankheiten...
PZN: 00571748 Grippostad C 24 Kapseln Grippostad C ist das meistverkaufte Mittel bei Erkältungskrankheiten in Deutschland.* Gute Gründe für Grippostad C: + Chlorphenamin - zum Abschwellen der Nasenschleimhaut zum Stillen des Hustenreizes + Vitamin C - wirkt unterstützend auf das Immunsystem + Paracetamol - zur Schmerzlinderung und Fiebersenkung + Coffein - verstärkt die analgetische und fiebersenkende Wirkung von Paracetamol Bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten. Die Ursache für grippale Infekte, die häufig im Nasen-Rachenbereich beginnen, sind Viren, die über die Atemwege in unseren Körper eindringen. Die Übertragung erfolgt im Allgemeinen durch winzig kleine Tröpfchen, die ein bereits erkälteter Mensch beim Husten oder Niesen in großen Mengen in der Luft verteilt. Bereits 1 bis 2 Tage nach der Ansteckung treten die ersten Anzeichen der Krankheit auf. Schon während der Inkubationszeit und bis zu einer Woche nach Ausbruch der Krankheit können Infizierte weitere Personen anstecken. Typische erste Anzeichen sind Halskratzen, Niesen und die ´´ laufende Nase´´ , aber auch Husten, Heiserkeit, Kopf- und Gliederschmerzen. In Grippostad® C, Deutschlands meistverwendete Mittel bei Erkältungskrankheiten*, werden vier optimal aufeinander abgestimmte Wirkstoffe vereint. Diese gut verträgliche Wirkstoffkombination lindert zum einen die akuten Beschwerden und zum anderen aktiviert sie die Selbstheilungskräfte des Körpers. So fühlt man sich schnell wieder fit. Paracetamol lindert Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen und senkt das Fieber. Chlorphenamin gehört zur Gruppe der Antihistaminika, es lässt die Nasenschleimhaut abschwellen und erleichtert das Durchatmen. Gleichzeitig lindert es den Hustenreiz: Es hemmt die übermäßige Sekretion in den Bronchien und entspannt die Bronchialmuskulatur. Das enthaltene Coffein wirkt belebend und verstärkt die schmerzlindernde Wirkung. Es ermöglicht eine Verminderung der Paracetamol-Dosis und entlastet somit den Körper durch eine geringere Schmerzmittelmenge. Vitamin C stärkt das Immunsystem und hilft dem Körper bei der Bekämpfung der Erkältungsviren. Es fördert die Widerstandskraft gegen weitere grippale Infekte. Bei der Einnahme von paracetamolhaltigen Mitteln sollten ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt keine weiteren Mittel eingenommen werden, die Paracetamol enthalten. Anwendungsgebiete Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Zur Fiebersenkung bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur. Anwendungsbeschränkungen Bei hohem Fieber, Anzeichen einer Sekundärinfektion, Verschlechterung der Symptome oder weiteren Komplikationen muss der Arzt aufgesucht werden. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad C kann bei Beschwerden, die überwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sindArzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Anwendung und Dosierung Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen morgens, mittags und abends je 2 Kapseln. Art und Dauer der Anwendung Die Kapseln sollten mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Das Arzneimittel sollte nicht ohne Befragen des Arztes über längere Zeit oder in höheren Dosen eingenommen werden. Das Arzneimittel darf bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf das Arzneimittel nicht angewendet werden. Zusammensetzung 1 Kaps. enth.: Paracetamol 200 mg, Chlorphenamin hydrogenmaleat 2.5 mg, Chlorphenamin (entspr.) 1.76 mg, Ascorbinsäure 150 mg, Coffein 25 mg, Glycerol tristearat (HST),Lactose-1-Wasser (HST), Chinolingelb (HST), Erythrosin (HST), Titandioxid (HST), Gelatine (HST), Natriumdodecylsulfat (HST), Wasser, gereinigtes (HST). STADA GmbH Stand 09-2015 *IMS Pharma Trend, Absatz MAT 07/2015
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Volksversand Versandapotheke 
Zum Anbieter
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St von STADA GmbH
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St
6,98 €
Grippostad® C Kapseln Wirkstoff: Paracetamol, Ascorbinsäure, Coffein, Chlorphenaminhydrogenmaleat Anwendungsgebiete:...
Grippostad® C Kapseln Wirkstoff: Paracetamol, Ascorbinsäure, Coffein, Chlorphenaminhydrogenmaleat Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eines der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: ipill
Zum Anbieter
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St von STADA GmbH
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St
7,34 €
PZN: 00571748 GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St Die Vitaapotheke ist die Versandapotheke der Vita Apotheke...
PZN: 00571748 GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St Die Vitaapotheke ist die Versandapotheke der Vita Apotheke in Osnabrück. Als eine der größten Versandapotheken und Internetapotheken Deutschlands bieten wir unseren Kunden mit dem Online-Shop Service und Sicherheit zu günstigen Preisen.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Vitaapotheke
Zum Anbieter
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St von STADA GmbH
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St
7,78 €
Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage...
Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Grippostad C Hartkapseln: Stark bei Erkältung und grippalem Infekt Wenn sich die ersten Erkältungssymptome wie Halsschmerzen, Schnupfen und Heiserkeit ankündigen, ist es Zeit für Grippostad C. Das bewährte Erkältungsmittel lindert mit seiner 4-er Wirkstoffkombination zuverlässig Ihre Beschwerden und stärkt das Immunsystem, damit Sie sich schnell besser fühlen und trotz Erkältung den Tag in Angriff nehmen können. Als Multisymptompräparat bekämpft Grippostad dabei gleichzeitig auftretende Erkältungsbeschwerden, was einerseits eine günstige und andererseits eine wirksame Methode zur Behandlung von grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten ist. Grippostad C Kapseln 24 Stück mit bewährter Wirkstoffkombination In den meisten Fällen verläuft eine Erkältung ohne größere Komplikationen, doch wenn sie verharmlost wird, kann es zu ernsten Folgeerkrankungen kommen. Daher ist es in erster Linie wichtig, dass Sie sich schonen und Ihr Immunsystem stärken, damit es den Kampf gegen die Viren aufnehmen kann. Aus diesem Grund enthalten Grippostad Hartkapseln Ascorbinsäure, besser bekannt als Vitamin C, das eine unterstützende Wirkung auf Ihr Immunsystem hat. Gleichzeitig lindern 3 weitere enthaltene Wirkstoffe gemeinsam auftretende Erkältungssymptome: Paracetamol hilft bei Kopf- und Gliederschmerzen und senkt das Fieber, Coffein verstärkt diese Wirkung und Chlorphenamin wirkt abschwellend und beruhigend auf die Nasenschleimhäute und kann zusätzlich Reizhusten lindern. Dabei ist Grippostad besonders gut verträglich und schont Ihren Körper mit einer niedrigeren Paracetamol Dosis, dank Coffein. Die Vorteile von Grippostad Kapseln auf einen Blick: 4-er Wirkstoffkombination zur Linderung gemeinsam auftretender Erkältungsbeschwerden Paracetamol: schmerzstillend und fiebersenkend Coffein: unterstützt die Wirkung des Schmerzmittels Chlorphenamin: beschleunigt das Abschwellen der Nasenschleimhäute und kann Reizhusten lindern Vitamin C: stärkt das Immunsystem Gut verträglich Wie werden Grippostad C Hartkapseln 24 angewendet? Grippostad C Kapseln sind zur Behandlung von Erkältungssymptomen bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren geeignet und werden im Akutfall 3-mal täglich eingenommen. Dabei schlucken Sie jeweils 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit, unabhängig von den Mahlzeiten. Die Packung enthält 24 Kapseln und ist damit optimal auf eine Behandlungsdauer von 4 Tagen abgestimmt. Da Grippostad Paracetamol enthält sollten Sie während der Einnahme auf andere Präparate mit diesem Wirkstoff verzichten. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Bodfeld-Apotheke
Zum Anbieter
Grippostad C Kapseln, 24 St von STADA GmbH
Grippostad C Kapseln, 24 St
7,89 €
Grippostad C zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen,...
Grippostad C zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad C fiebersenkend.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: apo-rot
Zum Anbieter
Grippostad C Hartkapseln 24 St von STADA GMBH
Grippostad C Hartkapseln 24 St
7,99 €
Grippostad C Hartkapseln - rezeptfrei - Fieber-/ Schnupfenmittel von STADA GMBH - Hartkapseln - 24 S...
Grippostad C Hartkapseln - rezeptfrei - Fieber-/ Schnupfenmittel von STADA GMBH - Hartkapseln - 24 St
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: DocMorris
Zum Anbieter
Grippostad C Hartkapseln 24 Stück von STADA GmbH
Grippostad C Hartkapseln 24 Stück
7,99 €
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Bei Erkältung: Grippostad C Ob Fieber, Schnupfen,...
Versandkosten 2,99 EUR, ab 20,- EUR versandkostenfrei. Bei Erkältung: Grippostad C Ob Fieber, Schnupfen, Reizhusten, Niesen, laufende Nase, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen: Grippostad C mit 2+2 Wirk-Formel lindert Erkältungssymptome und stärkt das Immunsystem. Viren können nicht direkt bekämpft werden, die Behandlung ist also: Symptome lindern und die Abwehrkräfte stärken. Die 4 Wirkstoffe Sind optimal aufeinander abgestimmt und machen Sie nicht müde. So sind Sie tagsüber fit. Nehmen Sie Grippostad C gleich bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. Paracetamol verbessert Kopf- und Gliederschmerzen und senkt Fieber. Chlorphenamin lässt die Nasenschleimhaut abschwellen - so wird das Durchatmen verbessert. Der Reizhusten wird gelindert und die Schleimsekretion eingedämmt. Coffein unterstützt die Wirkung von Paracetamol, in Bezug auf die Schmerzlinderung. So muss weniger Paracetamol eingesetzt werden, wovon der Körper profitiert. Ascorbinsäure stärkt das Immunsystem. Die neue Packungsgröße mit 24 Kapseln ist auf die optimale Behandlungszeit von 4 Tagen angepasst. Anwendungsgebiete: - Erkältung und grippaler Infekt mit gleichzeitigem Auftreten von Reizhusten, Schnupfen, und Kopf- und Gliederschmerzen - Fieber Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzliche oder unklare Beschwerden auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: medpex
Zum Anbieter
Grippostad C von STADA GmbH
Grippostad C
7,99 €
Anwendung & Indikation Erkältung und grippaler Infekt mit gleichzeitigem Auftreten von Reizhusten, Schnupfen,...
Anwendung & Indikation Erkältung und grippaler Infekt mit gleichzeitigem Auftreten von Reizhusten, Schnupfen, und Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzliche oder unklare Beschwerden auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Aliva Apotheke
Zum Anbieter
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St von GRIPPOSTAD
GRIPPOSTAD C Hartkapseln 24 St
8,37 €
In Grippostad® C, Deutschlands meistverwendetem Mittel bei Erkältungskrankheiten, werden vier optimal...
In Grippostad® C, Deutschlands meistverwendetem Mittel bei Erkältungskrankheiten, werden vier optimal aufeinander abgestimmte Wirkstoffe vereint. Diese gut verträgliche Wirkstoffkombination lindert zum einen die akuten Beschwerden und zum anderen aktiviert sie die Selbstheilungskräfte des Körpers. So fühlt man sich schnell wieder fit. Paracetamol lindert Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen und senkt das Fieber.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Besamex
Zum Anbieter
Grippostad C Hartkapseln von STADA GmbH
Grippostad C Hartkapseln
8,59 €
Die Ursache für grippale Infekte, die häufig im Nasen-Rachenbereich beginnen, sind Viren, die über die...
Die Ursache für grippale Infekte, die häufig im Nasen-Rachenbereich beginnen, sind Viren, die über die Atemwege in unseren Körper eindringen. Die Übertragung erfolgt im allgemeinen durch winzig kleine Tröpfchen, die ein bereits erkälteter Mensch beim Husten oder Niesen in großen Mengen in der Luft verteilt. Bereits 1 bis 2 Tage nach der Ansteckung treten die ersten Anzeichen der Krankheit auf. Schon während der Inkubationszeit und bis zu einer Woche nach Ausbruch der Krankheit können Infizierte weitere Personen anstecken. Typische erste Anzeichen sind Halskratzen, Niesen und die»laufende Nase«., aber auch Husten, Heiserkeit, Kopf- und Gliederschmerzen. Da die Behandlung des grippalen Infektes nur symptomatisch erfolgen kann, muß der Fokus der Behandlung auf der Linderung der Beschwerden und der Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte liegen. Denn mit der Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte können gerade in der Anfangsphase der Erkrankung mögliche Komplikationen, wie z. B. Mittelohr-, Mandel- oder Lungenentzündung, noch verhindert werden. Ebenso wird die Gefahr gemindert, dass der akute Infekt sich zu einem chronischen Infekt auswächst. Dosierung und Anwendungshinweise:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich je 2 Kapseln ein. Nehmen Sie die Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Sie sollten Grippostad® C nicht ohne ärztliche Konsultation über längere Zeit oder in höheren Dosen einnehmen. Bei Patienten mit Leber- und/oder Nierenfunktionsstörungen sowie angeborenem vermehrtem Bilirubin-Gehalt des Blutes (Gilbert-Syndrom oder Meulengracht-Krankheit) muss die Dosis vermindert bzw. das Dosisintervall verlängert werden. Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrem Arzt. Bei schwerer Einschränkung der Nierenfunktion dürfen Sie Grippostad® C nicht einnehmen. Zusammensetzung: (1 Hartkapsel enthält:)200 mg Paracetamol, 150 mg Ascorbinsäure, 25 mg Coffein und 2,5 mg Chlorphenaminmaleat.Die sonstigen Bestandteile sind Gelatine, Glyceroltristearat, Lactose-Monohydrat, Chinolingelb (E104), Erythrosin (E127), Titandioxid (E171). Hinweise:Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Nicht über +30°C lagern Pflichttext:Grippostad® C HartkapselnWirkstoffe: Paracetamol, Ascorbinsäure (Vit. C), Coffein, Chlorphenaminmaleat.Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eines der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Eurapon.de
Zum Anbieter
Grippostad® C Hartkapseln von STADA
Grippostad® C Hartkapseln
8,71 €
Die Ursache für grippale Infekte, die häufig im Nasen-Rachenbereich beginnen, sind Viren, die über die...
Die Ursache für grippale Infekte, die häufig im Nasen-Rachenbereich beginnen, sind Viren, die über die Atemwege in unseren Körper eindringen. Die Übertragung erfolgt im Allgemeinen durch winzig kleine Tröpfchen, die ein bereits erkälteter Mensch beim Husten oder Niesen in großen Mengen in der Luft verteilt. Bereits 1 bis 2 Tage nach der Ansteckung treten die ersten Anzeichen der Krankheit auf. Schon während der Inkubationszeit und bis zu einer Woche nach Ausbruch der Krankheit können Infizierte weitere Personen anstecken. Typische erste Anzeichen sind Halskratzen, Niesen und die 'laufende Nase', aber auch Husten, Heiserkeit, Kopf- und Gliederschmerzen. In Grippostad® C, Deutschlands meistverwendete Mittel bei Erkältungskrankheiten, werden vier optimal aufeinander abgestimmte Wirkstoffe vereint. Diese gut verträgliche Wirkstoffkombination lindert zum einen die akuten Beschwerden und zum anderen aktiviert sie die Selbstheilungskräfte des Körpers. So fühlt man sich schnell wieder fit. Paracetamol lindert Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen und senkt das Fieber. Chlorphenamin gehört zur Gruppe der Antihistaminika, es lässt die Nasenschleimhaut abschwellen und erleichtert das Durchatmen. Gleichzeitig lindert es den Hustenreiz: Es hemmt die übermäßige Sekretion in den Bronchien und entspannt die Bronchialmuskulatur. Das enthaltene Coffein wirkt belebend und verstärkt die schmerzlindernde Wirkung. Es ermöglicht eine Verminderung der Paracetamol-Dosis und entlastet somit den Körper durch eine geringere Schmerzmittelmenge. Vitamin C stärkt das Immunsystem und hilft dem Körper bei der Bekämpfung der Erkältungsviren. Es fördert die Widerstandskraft gegen weitere grippale Infekte. Gute Gründe für Grippostad®C Hartkapseln Chlorphenamin - Nasenschleimhaut abschwellend und Hustenreiz stillend Vitamin C - unterstützt das Immunsystem Paracetamol - schmerzlindernd und fiebersenkend Coffein - verstärkt die analgetische und fiebersenkende Wirkung von Paracetamol Wirkstoff(e) Chlorphenaminhydrogenmaleat, Coffein, Paracetamol Dosierung 3 x 2 Kapseln täglich l, Vitamin C (Ascorbinsäure) Bei der Einnahme von Paracetamol-haltigen Arzneimitteln (wie z.B. Grippostad®C Hartkapseln) sollten weitere Mittel, die Paracetamol enthalten, nicht ohne ärztliche Rücksprache zusätzlich eingenommen werden. Pflichtangaben Grippostad® C Hartkapseln Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, dieüberwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose.
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: Shop-Apotheke
Zum Anbieter
Grippostad C Hartkapseln von Grippostad
Grippostad C Hartkapseln
9,25 €
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: APONEO
Zum Anbieter
GRIPPOSTAD C, 24 ST von STADA GmbH
GRIPPOSTAD C, 24 ST
10,67 €
GRIPPOSTAD C, 24 ST auf ApoDeals.de kaufen
GRIPPOSTAD C, 24 ST auf ApoDeals.de kaufen
Zum Anbieter
PZN: 00571748
Apotheke: ApoDeals
Zum Anbieter