Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto

Emulsion Légère Divine Anti-Age 50 ml

Emulsion Légère Divine Anti-Age 50 ml von Lift'argan
Hersteller: Lift'argan
Bester Preis:
35,60 €
PZN: 00003180
Versand: 0,00 €
gefunden bei Amazon Marketplace
Zum günstigsten Anbieter

Produktbeschreibung

Emulsion Légère Divine Anti-Age 50 ml

Dieses Medikament bei anderen Anbietern

Endofalk Tropic Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einn.Btl. von Dr. Falk Pharma GmbH
Endofalk Tropic Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einn.Btl.
112,29 €
Endofalk Tropic ist ein Gemisch verschiedener Salze mit Macrogol zur Herstellung einer isotonischen Lösung....
Endofalk Tropic ist ein Gemisch verschiedener Salze mit Macrogol zur Herstellung einer isotonischen Lösung. Endofalk® wird zur Darmreinigung zur Vorbereitung einer Darmspiegelung angewendet. Die Lösung ist frei von Glaubersalz und angenehm aromatisiert in den Geschmacksrichtungen Orange/Passionsfrucht (Endofalk® Classic) oder Ananas/Zitrone (Endofalk® Tropic). Dosierung und Einnahme von Endofalk:Zur vollständigen Darmreinigung müssen 3 oder maximal 4 Liter Endofalk® Tropic-Lösung eingenommen werden. 1 Beutel entspricht 1/2 l Lösung. Die Lösung wird in Portionen von 200 – 300 ml pro 10 Minuten getrunken, bis der Ausfluss aus dem After klar ist. Die Einnahme der Spüllösung erfolgt im Allgemeinen etwa 4 Stunden vor Beginn der Untersuchung. Die gesamte erforderliche Menge kann auch am Vorabend, oder ein Teil am Vorabend und die restliche Menge am Morgen des Untersuchungstages eingenommen werden. Sie sollten 2 bis 3 Stunden vor dem Trinken von Endofalk® Tropic sowie bis zum Zeitpunkt nach der Untersuchung keine feste Nahrung zu sich nehmen. Endofalk® Tropic ist zur Einmalanwendung vor einer geplanten Darmuntersuchung bestimmt. Inhaltsstoffe:Die arzneilich wirksamen Bestandteile sind: Kaliumchlorid Natriumchlorid Natriumhydrogencarbonat Macrogol 3350 1 Beutel enthält: Kaliumchlorid 0,185 g Natriumchlorid 1,400 g Natriumhydrogencarbonat 0,715 g Macrogol 3350 52,500 g Die sonstigen Bestandteile sind: Saccharin-Natrium, Ananas-Aroma, Zitronen-Aroma, hochdisperses Siliciumdioxid. Indikation: Zur Darmreinigung bei Vorbereitung einer Koloskopie. Wirkstoffe: Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid, Natrium-Ion, Kalium-Ion, Chlorid, Hydrogencarbonat-Ion
Zum Anbieter
PZN: 00003180
Apotheke: Eurapon.de
Zum Anbieter
Endofalk® Tropic von Endofalk®
Endofalk® Tropic
130,98 €
Endofalk® ist ein Gemisch verschiedener Salze mit Macrogol zur Herstellung einer isotonischen Lösung....
Endofalk® ist ein Gemisch verschiedener Salze mit Macrogol zur Herstellung einer isotonischen Lösung. Endofalk® wird zur Darmreinigung zur Vorbereitung einer Darmspiegelung angewendet. Die Lösung ist frei von Glaubersalz und angenehm aromatisiert in der Geschmacksrichtung Ananas/Zitrone (Endofalk® Tropic). Dosierung und Einnahme von Endofalk® Die nötige Gesamtmenge zur vollständigen Darmreinigung beträgt 3-4 Liter. Die Lösung wird vor der Einnahme literweise frisch zubereitet und portionsweise getrunken. Der Inhalt von 2 Beuteln ergibt jeweils 1 Liter trinkfertige Lösung. Alle 10 Minuten werden 200-300 ml (etwa 1 Trinkglas) getrunken, bis die gesamte Menge verbraucht oder der rektale Ausfluss klar ist. Die Einnahme erfolgt etwa 4 Stunden vor Beginn der Darmspiegelung oder am Vorabend vorher oder zum Teil am Vorabend, der Rest am Tag der Darmspiegelung. Das jeweils geeignete Vorgehen ist u.a. vom Zeitpunkt der Darmspiegelung abhängig und sollte mit dem Arzt besprochen werden. 1 Beutel Endofalk® mit 55,318 Pulver enthält: 52,500 g Macrogol 3350 (Polyethylenglykol) 1,400 g Natriumchlorid 0,185 g Kaliumchlorid 0,715 g Natriumhydrogencarbonat sowie Aromastoffe und wird in 500 ml Wasser gelöst. Die in Endofalk® enthaltenen Elektrolyte sind so bilanziert, dass sich Resorption und Sekretion im Magen-Darm-Trakt gegenseitig weitestgehend aufheben. Durch eine vermehrte Zugabe von hochmolekularem Polyethylenglykol mit einem Molekulargewicht von 3350 (Macrogol 3350) resultiert eine iso-tonische (iso-osmotische) Lösung, was die Beeinflussung des Elektrolythaushalts bei der Einnahme minimiert.
Zum Anbieter
PZN: 00003180
Apotheke: Shop-Apotheke
Zum Anbieter
Endofalk Tropic Pulver 72 Beutel von Dr. Falk Pharma GmbH
Endofalk Tropic Pulver 72 Beutel
139,37 €
PZN: 00003180 Endofalk Tropic Pulver 72 Beutel Wirkstoff : Macrogol 3350 Anwendungsgebiete: - Darmentleerung...
PZN: 00003180 Endofalk Tropic Pulver 72 Beutel Wirkstoff : Macrogol 3350 Anwendungsgebiete: - Darmentleerung als Vorbereitung bei Operationen und/oder Untersuchungen Zusammensetzung bezogen auf 1 Beutel Macrogol 3350,Natriumchlorid,Kochsalz,Natriumhydrogencarbonat,Natron,Natri um bicarbonat,Kaliumchlorid,Natrium-Ion,Kalium-Ion,Chlorid-Ion,Hydrogencarbonat-Ion,Saccharin natrium,Ananas-Aroma,Zitro nen-Aroma,Siliciumdioxid, hochdisperses
Zum Anbieter
PZN: 00003180
Apotheke: Volksversand Versandapotheke 
Zum Anbieter
ENDOFALK Tropic Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einn.Btl. 72 St von ENDOFALK
ENDOFALK Tropic Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einn.Btl. 72 St
145,74 €
ENDOFALK Tropic Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einn.Btl. 72 St, Dr. Falk Pharma GmbH, PZN:00003180
ENDOFALK Tropic Plv.z.Her.e.Lsg.z.Einn.Btl. 72 St, Dr. Falk Pharma GmbH, PZN:00003180
Zum Anbieter
PZN: 00003180
Apotheke: Besamex
Zum Anbieter
ENDOFALK Tropic 72 St Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen von Dr. Falk Pharma GmbH
ENDOFALK Tropic 72 St Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
160,56 €
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteEndofalk® ist ein Gemisch verschiedener Salze mit Macrogol zur...
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteEndofalk® ist ein Gemisch verschiedener Salze mit Macrogol zur Herstellung einer isotonischen Lösung. Endofalk® wird zur Darmreinigung zur Vorbereitung einer Darmspiegelung angewendet. Die Lösung istfrei von Glaubersalz und angenehm aromatisiert im Geschmack Ananas/Zitrone.Wirkstoffe1 Beutel enth.: Macrogol 3350 52,5 gNatriumchlorid 1,4 gNatriumhydrogencarbonat 0,715 gKaliumchlorid 0,185 gNatrium-Ion 32,5 mmol/lKalium-Ion 2,5 mmol/lChlorid 26,5 mmol/lHydrogencarbonat-Ion 8,5 mmol/lWarnhinweiseWas sollten Sie beachten?Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)!Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.Weitere PflichtinformationenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!Hinweise:Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung DosierungLassen Sie sich zu der Dosierung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.AnwendungshinweiseDie nötige Gesamtmenge zur vollständigen Darmreinigung beträgt 3-4 Liter. Die Lösung wird vor der Einnahme literweise frisch zubereitet und portionsweise getrunken. Der Inhalt von 2 Beuteln ergibtjeweils 1 Liter trinkfertige Lösung. Alle 10 Minuten werden 200-300 ml (etwa 1 Trinkglas) getrunken, bis die gesamte Menge verbraucht oder der rektale Ausfluss klar ist. Die Einnahme erfolgt etwa 4Stunden vor Beginn der Darmspiegelung oder am Vorabend vorher oder zum Teil am Vorabend, der Rest am Tag der Darmspiegelung. Das jeweils geeignete Vorgehen ist u.a. vom Zeitpunkt der Darmspiegelungabhängig und sollte mit dem Arzt besprochen werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe1 Beutel enth.: Macrogol 3350 52,5 gNatriumchlorid 1,4 gNatriumhydrogencarbonat 0,715 gKaliumchlorid 0,185 gNatrium-Ion 32,5 mmol/lKalium-Ion 2,5 mmol/lChlorid 26,5 mmol/lHydrogencarbonat-Ion 8,5 mmol/lInhaltsstoffe1 Beutel enth.: Saccharin natriumAnanas-AromaZitronen-AromaSiliciumdioxid, hochdisperses Hinweise HinweiseAufbewahrungWird das Arzneimittel im Kühlschrank aufbewahrt, darf es nach Anbruch/Zubereitung höchstens 48 Stunden verwendet werden!Wird das Arzneimittel bei Raumtemperatur aufbewahrt, darf es nach Anbruch/Zubereitung höchstens 3 Stunden verwendet werden!GegenanzeigenWas spricht gegen eine Anwendung?Immer:Überempfindlichkeit gegen die InhaltsstoffeDarmverschlussEntzündliche Darmerkrankungen (akut)Verengung im Verdauungstrakt, z.B. an der Speiseröhre, am Magen oder am Dünn- oder DickdarmMagen- oder Darmdurchbruch oder Gefahr eines DurchbruchsToxisches Megakolon (gefährliche Weitstellung des Dickdarms, die mit Fieber etc. einhergeht und als Komplikation z.B. bei entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa auftreten kann)Gestörter SchluckreflexBewusstseinsstörungen bis hin zur BewusstlosigkeitNeigung zur Aspiration, das heisst, Gefahr Erbrochenes in die Atemwege und Lungen zu bekommen, häufig bei BewusstseinsstörungenUnter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:Entzündliche Darmerkrankungen, wie:Colitis ulcerosaMorbus CrohnHerzschwächeEingeschränkte NierenfunktionEingeschränkte LeberfunktionFlüssigkeitsmangelWelche Altersgruppe ist zu beachten?Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.Ältere Patienten ab 65 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.NebenwirkungenWelche unerwünschten Wirkungen können auftreten?Magen-Darm-Beschwerden, wie:ÜbelkeitErbrechenDurchfälleBlähungenVöllegefühlBauchschmerzenLokale Reizerscheinungen der Darmschleimhaut, vor allem am AnusSchlaflosigkeitUnwohlseinBemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 00003180
Apotheke: Zur Rose Versandapotheke
Zum Anbieter