Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto

Douglas - Home Spa - Nordic Freshness - Cloudberry & Nordic Cotton - Shower Gel - Duschgel - 300ml

Douglas - Home Spa - Nordic Freshness - Cloudberry & Nordic Cotton - Shower Gel - Duschgel - 300ml von Douglas
Hersteller: Douglas
Bester Preis:
27,97 €
PZN: 00759587
Versand: 0,00 €
gefunden bei Amazon Marketplace
Zum günstigsten Anbieter

Produktbeschreibung

Douglas - Home Spa - Nordic Freshness - Cloudberry & Nordic Cotton - Shower Gel - Duschgel - 300ml

Dieses Medikament bei anderen Anbietern

Ardeyhepan Dragees, 100 St von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan Dragees, 100 St
37,39 €
Mariendistelfrüchte haben eine ausgeprägt leberschützende Wirkung. Sie fördern die Gallensaftbildung...
Mariendistelfrüchte haben eine ausgeprägt leberschützende Wirkung. Sie fördern die Gallensaftbildung und -ausscheidung. Anwendungsgebiet: Pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden. Zusammensetzung: 1 überzogene Tablette enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil: Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (20-35:1) entsprechend 105 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC) 162,5 - 250 mg. Auszugsmittel: Ethylacetat. Enthält Lactose, Sucrose (Zucker). Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 2- mal täglich 1-2 überzogene Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: apo-rot
Zum Anbieter
Ardeyhepan überzogene Tabletten von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan überzogene Tabletten
37,49 €
Ardeyhepan schützt die Leber vor dem Einfluss von Schadstoffen, denen wir immer wieder ausgesetzt sind....
Ardeyhepan schützt die Leber vor dem Einfluss von Schadstoffen, denen wir immer wieder ausgesetzt sind. Dazu gehören Alkohol, zu viele Fette und Kohlenhydrate in der Nahrung, Umweltgifte, Medikamente wie Schmerzmittel, Antibiotika, Mittel gegen Bluthochdruck, Psychopharmaka, Hormonpräparate und vieles mehr. verbessert die Leberfunktion regeneriert die Leberzellen schützt die Leber bei besonderer Belastung wirkt entzündungshemmend zur unterstützenden Behandlung bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen sehr gut verträglich auch zur Langzeitanwendung geeignet Dosierung:Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre nehmen 2­mal täglich 1 – 2 überzogene Tabletten ARDEYHEPAN® (Mariendistelfrüchteextrakt entsprechend 210 – 420 mg Silymarin) ein. ARDEYHEPAN® überzogene Tabletten sollen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Zusammensetzung: (1 überzogene Tablette enthält)Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (20 – 35 : 1) entsprechend 105 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, HPLC) 162,5 – 250 mg Auszugsmittel: EthylacetatDie sonstigen Bestandteile sind: Lactose­Monohydrat, Crospovidon, Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Hochdisperses Siliciumdioxid, Carboxymethylstärke­Natrium (Typ A) (Ph. Eur.), Stearinsäure (Ph. Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Poly[butylmethacrylat­co­(2­dimethylaminoethyl)methacrylat­co­methylmethacrylat] (1:2:1), Sucrose (Saccharose), Talkum, Calciumcarbonat, Arabisches Gummi, Tragant, Chinolingelb, Indigocarmin, Titandioxid, Montanglycolwachs, Rizinusöl, Glucosesirup, sprühgetrocknet.Für Diabetiker ist die Einnahme von 1 überzogenen Tablette ARDEYHEPAN® mit 0,02 BE anzurechnen.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Eurapon.de
Zum Anbieter
Ardeyhepan Überzogene Tabletten 100 St von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan Überzogene Tabletten 100 St
38,35 €
Ardeyhepan Überzogene Tabletten - rezeptfrei - Lebertherapeutika von Ardeypharm GmbH - Überzogene Tabletten...
Ardeyhepan Überzogene Tabletten - rezeptfrei - Lebertherapeutika von Ardeypharm GmbH - Überzogene Tabletten - 100 St
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: DocMorris
Zum Anbieter
Ardeyhepan überzogene Tabletten von Ardeyhepan
Ardeyhepan überzogene Tabletten
39,59 €
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Pharmeo
Zum Anbieter
Ardeyhepan überzogene Tabletten von Ardeyhepan
Ardeyhepan überzogene Tabletten
41,79 €
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: APONEO
Zum Anbieter
Ardeyhepan Überzogene Tabletten 100 Stück von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan Überzogene Tabletten 100 Stück
42,27 €
Leberschutz aus der Mariendistel Ardeyhepan schützt die Leber auch vor dem Einfluss von Schadstoffen,...
Leberschutz aus der Mariendistel Ardeyhepan schützt die Leber auch vor dem Einfluss von Schadstoffen, denen wir immer wieder ausgesetzt sind. Dazu gehören: Alkohol, zu viele Fette und Kohlenhydrate in der Nahrung, Umweltgifte, Medikamente wie Schmerzmittel, Antibiotika, Mittel gegen Bluthochdruck, Psychopharmaka, Hormonpräparate und vieles mehr. Ardeyhepan verbessert die Leberfunktion, regeneriert die Leberzellen, schützt die Leber bei besonderer Belastung und wirkt entzündungshemmend. Anwendungsgebiete: - Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung - Leberzirrhose, unterstützende Behandlung - Leberschäden, verursacht durch Lebergifte Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der für die Leber schädlichen Ursachen (z.B. Alkohol). Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie bei sich Anzeichen einer Gelbsucht, wie eine hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung oder eine Gelbverfärbung des Augapfels feststellen. Das Arzneimittel eignet sich nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: medpex
Zum Anbieter
Ardeyhepan 100 Überzogene Tabletten von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan 100 Überzogene Tabletten
42,42 €
PZN: 00759587 Ardeyhepan 100 Überzogene Tabletten Wirkstoff : Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (20-35:1)...
PZN: 00759587 Ardeyhepan 100 Überzogene Tabletten Wirkstoff : Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (20-35:1) Auszugsmittel: Ethylacetat Anwendungsgebiete: Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der für die Leber schädlichen Ursachen (z.B. Alkohol). Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie bei sich Anzeichen einer Gelbsucht, wie eine hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung oder e ine Gelbverfärbung des Augapfels feststellen. Das Arzneimittel eignet sich nicht zur Behandlung vo - Chronisch entzün dliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung - Leberzirrhose, unterstützende Behandlung - Leberschäden, ver ursacht durch Lebergifte Zusammensetzung bezogen auf 1 Tablette Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (20-35:1) Auszugsmittel: Ethylacetat ,Silymarin,Lactose-1-Wasser,Talkum,Calciumcarbonat,Magnesiumdistearat,Stearinsäure,Arabisches Gummi,Tragant,Carboxymethy lstärke, Natrium Typ A,Eudragit® E 100,Titandioxid,Cellulose, mikrokristalline,Chinolingelb,Indigocarmin,Cellulosepulver ,Siliciumdioxid, hochdisperses,Rizinusöl, nativ,Saccharose,Crospovidon,Montanglycolwachs,Glucose-Sirup, sprühgetrocknete r,Kohlenhydrate
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Volksversand Versandapotheke 
Zum Anbieter
Ardeyhepan® Dragees von Ardeyhepan®
Ardeyhepan® Dragees
42,80 €
Was ist Ardeyhepan® und wofür wird es angewendet? Ardeyhepan® ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen....
Was ist Ardeyhepan® und wofür wird es angewendet? Ardeyhepan® ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden. Wie ist Ardeyhepan® einzunehmen? Nehmen Sie Ardeyhepan® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 1–2 überzogene Tabletten Ardeyhepan® (Mariendistelfrüchteextrakt entsprechend 210–420 mg Silymarin) ein. Art der Anwendung: Ardeyhepan® überzogene Tabletten sollen mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Weitere Informationen Was Ardeyhepan® enthält: Der Wirkstoff ist: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt 1 überzogene Tablette enthält: Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (20–35:1) entsprechend 105 mg Silymarin (berechnet als Silibinin, Hplc) 162,5–250 mg Auszugsmittel: Ethylacetat Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose -Monohydrat, Crospovidon, Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Hochdisper-ses Siliciumdioxid, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph.Eur.), Stearinsäure (Ph.Eur.), Magnesiumstearat(Ph.Eur.), Poly[butylmethacrylat-co-(2-dimethylaminoethyl)methacryl -at-co-methylmethacrylat] (1:2:1), Sucrose (Saccharose), Talkum, Calciumcarbonat, Ara-bisches Gummi, Tragant, Chinolingelb, Indigocarmin, Titandioxid, Montanglycolwachs, Rizi-nusöl, Glucosesirup, sprühgetrocknet. Für Diabetiker ist die Einnahme von 1 überzogenen Tablette Ardeyhepan® mit 0,02 BE anzurechnen.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Shop-Apotheke
Zum Anbieter
ARDEYHEPAN überzogene Tabletten 100 St von ARDEYHEPAN
ARDEYHEPAN überzogene Tabletten 100 St
44,36 €
ARDEYHEPAN überzogene Tabletten 100 St, Ardeypharm GmbH, PZN:00759587
ARDEYHEPAN überzogene Tabletten 100 St, Ardeypharm GmbH, PZN:00759587
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Besamex
Zum Anbieter
Ardeyhepan von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan
47,08 €
Anwendung & Indikation Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung Leberzirrhose,...
Anwendung & Indikation Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung Leberzirrhose, unterstützende Behandlung Leberschäden, verursacht durch Lebergifte Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der für die Leber schädlichen Ursachen (z.B. Alkohol). Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie bei sich Anzeichen einer Gelbsucht, wie eine hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung oder eine Gelbverfärbung des Augapfels feststellen. Das Arzneimittel eignet sich nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Sanicare
Zum Anbieter
Ardeyhepan von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan
49,55 €
Anwendung & Indikation Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung Leberzirrhose,...
Anwendung & Indikation Chronisch entzündliche Lebererkrankungen, unterstützende Behandlung Leberzirrhose, unterstützende Behandlung Leberschäden, verursacht durch Lebergifte Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der für die Leber schädlichen Ursachen (z.B. Alkohol). Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie bei sich Anzeichen einer Gelbsucht, wie eine hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung oder eine Gelbverfärbung des Augapfels feststellen. Das Arzneimittel eignet sich nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Aliva Apotheke
Zum Anbieter
Ardeyhepan 100 St Überzogene Tabletten von Ardeypharm GmbH
Ardeyhepan 100 St Überzogene Tabletten
50,89 €
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteArdeyhepan Tabletten zur Anwendung bei Leberschäden durch Vergiftungen...
Gebrauchsinformationen AnwendungsgebieteArdeyhepan Tabletten zur Anwendung bei Leberschäden durch Vergiftungen und bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen (z.B. Leberzirrhose). Insbesondere Mariendistelfrüchte haben ausgeprägteleberschützende Eigenschaften. Ihre Inhaltsstoffe schirmen zum einen die Leber vor zahlreichen Giften, zum Beispiel Alkohol, ab. Gleichzeitig fangen sie auch schädigende Stoffe ab und fördern dieBildung neuer Leberzellen. Ausserdem vermindert die Mariendistel die Bildung von entzündungserregenden Stoffen im Körper.WirkstoffeMariendistelfrüchte-TrockenextraktWarnhinweiseWas sollten Sie beachten?Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.Weitere PflichtinformationenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!Hinweise:Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung DosierungEinzeldosisGesamtdosisPersonenkreisZeitpunkt1-2 Dragees2-mal täglichJugendliche ab 12 Jahren und Erwachseneunabhängig von der MahlzeitAnwendungshinweiseDie Dragees mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Erwachene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 2 mal täglich 1-2 Dragees. Inhaltsstoffe Wirkstoffe1 Tablette enth.: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (20-35:1); Auszugsmittel: Ethylacetat (HPLC); 162,5-250 mgSilymarin (HPLC) 105 mgInhaltsstoffeLactose-1-Wasser, Talkum, Calciumcarbonat, Magnesiumdistearat, Stearinsäure, Arabisches Gummi, Tragant, Carboxymethylstärke, Natrium Typ A, Eudragit® E 100, Titandioxid, Cellulose, mikrokristalline,Chinolingelb, Indigocarmin, Cellulosepulver, Siliciumdioxid, hochdisperses, Rizinusöl, nativ, Saccharose, Crospovidon, Montanglycolwachs, Glucose-Sirup, sprühgetrockneter, 0,02 BE Kohlenhydrate Hinweise HinweiseKinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.GegenanzeigenWas spricht gegen eine Anwendung?Überempfindlichkeit gegen die InhaltsstoffeWelche Altersgruppe ist zu beachten?Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.NebenwirkungenWelche unerwünschten Wirkungen können auftreten?Magen-Darm-Beschwerden, wie:ÜbelkeitDurchfälleÜberempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:HautausschlagJuckreizAnfälle von AtemnotBemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Zum Anbieter
PZN: 00759587
Apotheke: Zur Rose Versandapotheke
Zum Anbieter