Medikamenten-Preisvergleich Seniorenbedarf Drogerieartikel Sanitätsbedarf Kleidung Vitalisto
Mit der Produktsuche der PflegeWelt suchen Sie in hunderten Online-Shops gleichzeitig nach Drogerie- und Sanitätshausartikeln.
PflegeWelt.de betreibt eine Suchmaschine speziell für Seniorenbedarf.
Mit der Produktsuche der PflegeWelt können Sie ganz einfach online nach Drogerieartikeln, Sanitätshausbedarf und Kleidung für Senioren suchen. Wir zeigen Ihnen die besten Angebote, die wir in hunderten Online-Fachgeschäften gefunden haben - und verraten Ihnen auch gleich, wo es einen Artikel am günstigen zu kaufen gibt. Mit einem Klick gelangen Sie dann auf die Seite des Online-Shops, in dem Sie die Artikel erwerben können.
Magazin Ratgeber | Wissen | Aktiv Leben

Fit im Alter

Gesund und fit bis ins hohe Alter

Fit und gesund und das bis ins hohe Alter, davon träumt doch eigentlich jeder! Doch leichter gesagt, als getan. Je älter wir werden, desto mehr müssen wir auch auf unseren Körper achten. Neben den erblichen Veranlagungen gibt es viele verschiedene Faktoren, die unsere Lebenserwartung und unseren Gesundheitszustand im Alter beeinflussen. Im folgenden Artikel finden Sie wichtige Tipps, wie Sie ganz persönlich zu einem langen und gesunden Leben beitragen können.

Bleiben Sie in Bewegung:


Regelmäßige Bewegung hält fit, das ist kein Geheimnis. Und sportlich aktiv kann man in jedem Alter sein.  Ausdauersport ist gut für Herz und Kreislauf. Wer lange fit bleiben möchte, sollte daher seine Ausdauer regelmäßig trainieren. Eine ausreichende Muskelkraft und eine gute Körperbalance können Sie darüber hinaus vor Stürzen und anderen Unfällen schützen. Am wichtigsten ist, dass Sie sich ihrem Alter angemessen bewegen. Schwimmen, Radfahren, Wandern, Walken oder Gymnastik sind daher ideale Sportarten um sich im Alter fit zu halten.

Gesunde Ernährung


In eigentlich allen unseren Lebensabschnitten ist eine richtige Ernährung wichtig für einen gesunden und fitten Körper. Im Alter verträgt man oft viele Lebensmittel nicht mehr so gut und auch die gesteigerte Einnahme von Medikamenten kann dafür sorgen, dass es zu einer Unterversorgung an Nährstoffen kommt. Deshalb sollten Sie Ihre Blutwerte mit zunehmendem Alter regelmäßig ärztlich untersuchen lassen. Generell sieht eine gesunde Ernährung im Alter nicht viel anders aus als sonst auch. Trinken Sie ausreichend, essen Sie täglich Obst und Gemüse und lieber Fisch als Fleisch. Denn Fisch enthält wichtige Omega-3-Fettsäuren, die das Risiko für Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken können.

Ältere Menschen haben meist einen geringeren Kalorienbedarf. Die Ernährung sollte hierauf abgestimmt werden, denn auch Übergewicht beeinflusst Ihre Fitness und Gesundheit im Alter und fördert Krankheiten und Unfälle. Essen Sie nicht zu große Portionen, sondern lieber 5 bis 6 kleinere Mahlzeiten am Tag, das ist bekömmlicher und erhält die körperliche Leistungsfähigkeit.

Vitamine und Mineralstoffe:


Mit zunehmendem Alter verwehrtet der Körper Vitamine und Mineralstoffe schlechter. Dazu sinkt der Kalorien-/Energiebedarf, was die ausreichende Aufnahme an den lebenswichtigen Nährstoffen noch erschwert. Daher leiden viele ältere Menschen unter einem Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen. Um den erhöhten Bedarf trotzdem zu decken, bieten viele Hersteller Nahrungsergänzungsmittel für das Alter 50 plus, welche speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt sind.

Natürlich braucht nicht jeder Mensch von jedem Nährstoff gleich viel und ein steigendes Alter bedeutet nicht automatisch eine Unterversorgung. Deshalb raten wir Ihnen Ihre Blutwerte regelmäßig bei einem Arzt untersuchen zu lassen.

Dieser Text wurde bereitgestellt von unserem Partner apo-rot